Nachhaltige Waldwirtschaft

Verpackungen aus nachhaltigen Materialien sind für uns ein wichtiger Faktor in unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Seit 2014 verwenden wir für unsere Markenprodukte in unseren GdB-Werken FSC®-zertifiziertes Material. 

Unsere Faltschachteln bestehen aus recyceltem Papier. Für die Verpackungsmaterialien, die direkt mit unseren Produkten in Kontakt kommen, verwenden wir FSC®-Frischfaser. Unsere Transportkartons bestehen seit 2019 aus wiederverwertetem Material. Die ersten Ziele haben wir erreicht, aber wir arbeiten weiter jeden Tag daran, unsere Verpackungen nachhaltiger zu entwickeln. 

Wenn Papier nicht aus recyceltem Material besteht, dann wird es direkt aus dem Rohstoff Holz gewonnen. In über 190 Ländern der Welt gibt es Wälder, die bewirtschaftet werden. Wir machen uns ganz bewusst dafür stark, dass die Bewirtschaftung umweltfreundlich und sozialverträglich für heutige und zukünftige Generationen erfolgt. Deshalb haben wir uns für FSC® entschieden: Das Siegel steht mit dem Motto „Wälder für immer, für alle“ für den schonenden Umgang mit Waldressourcen und wird in über 80 Ländern der Welt angewendet. 

FSC® oder Forest Stewardship Council verbindet damit Waldbewirtschaftung mit nachhaltiger Verantwortung und überträgt diesen Anspruch auf Mindeststandards: Unter dem FSC®-Siegel gelten Regeln, die die biologische Vielfalt erhalten, Wasser-Ressourcen und Böden schützen, Arbeitnehmer- und Landnutzungsrechte regulieren. Die Vorgaben werden bereits in den Wäldern vor Ort von unabhängigen Zertifizierungsstellen überprüft. Vom Wald bis zu den Produktherstellern, wie Druckereien, erfolgt die Kontrolle der gesamten Lieferkette vom Rohstoff Holz bis zum fertigen Papier. 
 

Nachhaltige Waldwirtschaft mit FSC
SCHLIESSEN Impressum

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.