Teilnahmebedingungen

1. Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter  

(1) Veranstalter des Gewinnspiels ist zu jedem Zeitpunkt ausschließlich Griesson - de Beukelaer GmbH & Co. KG, August-Horch-Str. 23, 56751 Polch.

(2) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.

 

2. Teilnahme und Ablauf

(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Griesson - de Beukelaer sowie verbundener Unternehmen, sowie Angehörige solcher Mitarbeiter und deren Verwandte. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt.

 

3. Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

(1) Geht von einem Gewinner innerhalb der Frist von sieben Tagen nach Benachrichtigung keine Nachricht ein, erlischt der Gewinnanspruch. Die Teilnehmer sind für ihre eigene Erreichbarkeit verantwortlich. Falls eine Gewinnerin/ein Gewinner nicht erreicht wird, geht dies zu ihren Lasten. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

(2) Je Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich.

(3) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn umgetauscht oder in bar ausgezahlt werden.

(4) Sofern Umstände eintreten, die wir nicht zu vertreten haben, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.

 

4. Haftung und Freistellung

(1) Der Teilnehmer stellt uns von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aus der etwaigen Rechtswidrigkeit seiner Kommentare resultieren. Die Freistellungsverpflichtung umfasst auch die Verpflichtung, den Veranstalter von Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten) vollständig freizustellen.

(2) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

5. Ausschluss

(1) Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen berechtigt uns, den jeweiligen Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt insbesondere, wenn der Teilnehmer falsche Angaben macht.

(2) Handelt es sich bei dem ausgeschlossenen Teilnehmer um einen bereits ausgelosten Gewinner, kann der Gewinn nachträglich aberkannt werden.

 

6. Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

(1) Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, wenn es aus technischen (z.B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software/Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels zu garantieren.

 

7. Datenschutz

(1) Die folgenden Datenschutzhinweise klären die Teilnehmer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung derer Daten im Rahmen der Gewinnspielaktion durch den Veranstalter als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle auf.

(2) Insofern wir für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer selbst verantwortlich sind, werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts verwendet. Wir werden die Informationen nur insoweit verarbeiten, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte.

(3) Der Teilnehmer, kann der Verwendung seiner Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail gegenüber Griesson - de Beukelaer unter info@griesson-debeukelaer.de widersprechen. Dies hat zur Folge, dass die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet und genutzt werden. Nach Abwicklung des Gewinnspiels werden die bei Griesson - de Beukelaer gespeicherten Daten wieder gelöscht, sofern dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter https://www.griesson-debeukelaer.de/datenschutz zu finden ist.

 

8. Auskunfts- und Widerrufsrechte

(1) Teilnehmer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von dem Veranstalter über sie gespeichert wurden.

(2) Zusätzlich haben Teilnehmer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

 

9. Abweichende Bedingungen und anwendbares Recht

(1) Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Dienste auf dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.