Fairtrade –
ein Siegel, zwei Farben

Fairtrade kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung strenge soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden. Das Zertifizierungsprogramm vergibt das Siegel in einer weißen und einer schwarzen Variante. Wofür die Siegel auf unseren Verpackungen stehen, erklären wir Ihnen sehr gerne:  

Bei Cereola Milchschokolade verwenden wir das weiße Fairtrade-Rohstoff-Siegel und geben damit an, dass der Kakao, den wir für dieses Produkt kaufen, zu 100% nach Fairtrade-Standards angebaut und gehandelt ist. Der Pfeil kennzeichnet den Mengenausgleich. Die Bezeichnung Mengenausgleich, oder Mass Balance, bedeutet, dass nachhaltige Rohstoffe entlang der gesamten Lieferkette nicht getrennt von nicht-zertifizierter Ware transportiert und verarbeitet werden. Damit kommt es zu einer Vermischung beider Warenströme. An den Fairtrade-Standards in den Anbauländern ändert sich nichts - die Kooperativen erhalten stabile Mindestpreise und Prämien.

Das schwarze Fairtrade-Produkt-Siegel zeigt an, dass alle Zutaten, die unter Fairtrade-Bedingungen erhältlich sind, Fairtrade-zertifiziert sind. Für unsere Griesson Fair Cookies sind das Fairtrade-zertifizierter Kakao und Zucker. Bei Keksen handelt es sich in der Regel um „Mischprodukte“, weil die Rezepturen immer aus mehreren Zutaten bestehen. Der kleine Pfeil kennzeichnet die „Mischprodukte“ sowie den Einsatz des Mengenausgleich und ergänzt das Fairtrade-Logo auf der Verpackung der Griesson Fair Cookies. 

Für einen sicheren Lebensunterhalt ermöglicht das Fairtrade-Siegel Kleinbauern und -bäuerinnen stabile Mindestpreisen und langfristige Handelsbeziehungen. Zudem erhalten sie Prämien für die Gemeinschaft, die für soziale Projekte in ihrer Heimat, für die Qualität oder Produktivität des Anbaus investiert werden können. 
 

 

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus beherrscht aktuell die Nachrichten und unser Leben. Als Lebensmittel­hersteller zählen wir zur systemrelevanten Infrastruktur und sind gemeinsam mit vielen weiteren Unternehmen dafür zuständig, dass eine ununterbrochene und verlässliche Versorgung der Bevölkerung mit Lebensmitteln gewährleistet werden kann. Diesen Versorgungs­auftrag erfüllen wir bei Griesson - de Beukelaer gemeinsam als starkes Team - und jeder einzelne von uns ist gefragt. Für ihren Einsatz und Engagement sind wir unseren Mitarbeitern überaus dankbar. Wir geben alles, um unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen.

Zur Erfüllung unserer gesellschaftlichen Verantwortung und für unser Team suchen wir auch in dieser Zeit neue Mitarbeiter. Werden auch Sie Teil dieser starken Familie - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Viele Grüße

Ihr GdB-Karriere-Team