Warum setzen wir auf Papp-Sortiereinsätze?

Leckere Kekse und Snacks gibt es in einer nachhaltigeren Verpackung: Unsere Griesson Cookies, Cereola Der Klassiker und Tourinos von DeBeukelaer liegen in einem Papp-Sortiereinsatz. Das Papier, das wir dafür verwenden, ist FSC-zertifiziert und wird über das Altpapier entsorgt: Über die Aufbereitung gelangt es als recyceltes Papier wieder in den Umlauf. Damit erfüllen sie zwei Ansprüche, die wir an unsere Verpackungen stellen: Sie sind recyclefähig und wir können Kunststoff reduzieren, indem wir ihn zum Beispiel durch Papier ersetzen. Das Ergebnis? Wir sparen pro Verpackung mit den neuen Trays mehr als die Hälfte des bisher eingesetzten Kunststoffs. 

Eingepackt sind die Kekse und Gebäckstangen weiterhin in einer Folie – aber warum eigentlich? Der wichtigste Anspruch an Verpackungen ist unser Qualitätsgedanke: Unsere Produkte sollen bei Ihnen zu Hause so ankommen, wie sie unsere Produktion verlassen. Jede Verpackung muss deshalb sicherstellen, dass sie den Geschmack, das Aussehen und die Qualität unserer Produkte bewahrt. Diesen Anspruch gewährleistet die Folie. Zeitgleich wollen wir Ihnen zu Hause eine praktische Handhabung ermöglichen und verfolgen das Ziel: So wenig Verpackung wie möglich, so viel wie nötig. Aus diesem Grund wählen wir die Verpackungsmaterialien sorgfältig aus und prüfen die eingesetzten Folien ganz genau.

Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.